Kann´s losgehen?

Immer für dich da!

oder die 0177 / 7127472 wählen

Solarthermie für Zuhause25. August 2020

Inhaltsverzeichnis

Solarthermie für Zuhause

Das Umweltbewusstsein ist im Wandel. Die Menschen denken immer öfters darüber nach, was sie selbst für die Umwelt tun können. Verpackungsfrei einkaufen, aufs Auto verzichten, auf grüne Energie umsteigen…das zeigt nur einen Bruchteil davon, was heutzutage aktiv unternommen wird.

In unserem heutigen Beitrag zeigen wir, wie auch Sie einen Schritt weitergehen können. Mit einer Solarthermieanlage für Zuhause tun Sie nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern auch Ihrem Geldbeutel.

 

Was ist eine thermische Solaranlage?

Eine Solaranlage speichert die Sonnenenergie. Mit der so gewonnenen Solarenergie kann eine thermische Solaranlage zur Warmwasserbereitung sowie zur Unterstützung der Heizung genutzt werden. Um das Sonnenlicht einzufangen, bedarf es sogenannter Kollektoren. Diese zusammen mit den anderen Komponenten (Absorber, Solarkreislauf, Solarmedium) bilden als eine Einheit eine thermische Solaranlage.

Eine solche Anlage kann auf jeder beliebigen flachen Oberfläche angebracht werden. Idealerweise werden sie auf Dächern installiert, denn dort haben Solaranlagen die beste Chance, das Sonnenlicht einzufangen.

 

Wofür werden Solarthermie Anlagen verwendet?

Die gewonnene Solarenergie wird in Wärme umgewandelt. Dadurch können Sie 2 große Bereiche bedienen: Heizungsunterstützung und Trinkwassererwärmung.

Gerade im Winter wird die Heizung intensiv genutzt. Dabei werden in großen Mengen Gas oder Öl verbraucht. Mit einer Solarthermie Anlage ersetzen Sie diese endlichen Ressourcen kinderleicht. Das ist nicht nur umweltfreundlich, sondern erspart Ihnen zusätzlich Unkosten.

Nutzen Sie die Solarthermie für die Trinkwassererwärmung, wird die gespeicherte Wärme bei Bedarf freigegeben. Nehmen wir an, Warmwasser wurde durch Duschen entnommen. Dadurch sinkt die Temperatur. Dies wird von der Solarthermie Anlage automatisch wahrgenommen und der Heizkessel nutzt die gespeicherte Sonnenenergie für die Wärmeerzeugung.

 

Vorteile einer thermischen Solaranlage für Zuhause

Sie nutzen eine kostenlose und vor allem umweltfreundliche Ressource optimal zu Ihrem Vorteil. Dabei leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Umwelt und können gleichzeitig Anbieter unabhängig Wärme erzeugen und nutzen. Dadurch entfallen Ihnen Unkosten für Gas, Öl oder Strom für das Heizen im kalten Winter.

Nutzen Sie die Solarenergie für die Warmwasserbereitung, so haben Sie stetig warmes Wasser. Lange warm duschen ist ein Luxus, das Sie nicht mehr missen möchten.

 

Erneuerbare Energie mit Solarthermie von Viessmann

Für jedes Zuhause, egal ob groß oder klein, zur Miete oder als Eigentum, bietet vielfältige Möglichkeiten für eine thermischen Solaranlage. Einige ideale Platzierungen sind:

  • Flachdächer
  • Hausfassaden
  • Wintergärten
  • Carport
  • Garagen
  • Terrassen
  • Balkone

Falls keines bei Ihnen zutrifft, Sie dennoch erneuerbare Energie zu Hause haben möchten, dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir kommen gerne bei Ihnen vorbei und schauen zusammen, ob wir nicht doch ein geeignetes Plätzchen finden. Wir haben bereits für zahlreiche Kunden Solarthermie Anlagen installieren können, die dachten, dass sie zu wenig Platz hätten.

Kleiner Tipp: Wenn Sie gerade bauliche Maßnahmen planen, wie beispielsweise eine neue Terrasse, dann bietet es sich hier an, eine Solaranlage einzuplanen. Unser handwerklich geschicktes Team kann dies so einrichten, dass die Anlage Teil eines smarten Designs wird.

Vor Ort können wir Ihnen auch eine individuelle Beratung anbieten. Dabei stellen wir Ihnen gerne die Solarthermie Anlagen unseres namhaften Partners Viessmann vor, dessen Produkte unsere Kunden bisher durchweg begeistert haben.

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr umweltfreundliches Heizung Sanitär Herne Team.

 

 

 

 

Share on facebook
Share on pinterest
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email